Warum Haltung sich am Ende bezahlt macht #Super Bowl #Trump #Marken

Schon im Vorfeld des diesjährigen Superbowl-Finales war viel über die berühmt-berüchtigten Werbepausen und die geplanten 5-Millionen-Dollar-Spots gesprochen worden. Eigentlich alles wie in jedem Jahr. Nur dass in diesem Jahr keine Hundebabys und Supermodells die Menschen entzückten. Sondern politische und gesellschaftskritische Botschaften verpackt in bestem Storytelling die Gemüter in Wallung brachten.