Cases

Wenn Thomas Müller auf Instagram wettert, schaut BILD in die Röhre

Instagram bietet mit Insta-Storys und IGTV überraschende und kreative Möglichkeiten exklusiven Content zu publizieren. So raubt Instagram klassischen Medien allerdings auch existenzstiftende Reichweite und greift deren Geschäftsmodelle an.

Thomas Müller, Mario Balotelli und die New York Public Library zeigen mit ihrem kreativen Einsatz von Instagram, wie die Plattform klassischen Werbeträgern das Leben zukünftig immer schwerer machen dürfte. Die drei Beispiele demonstrieren zugleich, wie die neue Super-Content-Plattform mit IGTV und Instagram-Stories Agenturen, Journalisten und Verlage immer weiter ausschaltet.

1. Ex-Nationalspieler Müller dribbelt die Bild-Zeitung mit IGTV aus

Furore mit der Reaktion auf seine offizielle Kündigung durch Bundestrainer Löw als Nationalspieler machte Thomas Müller, Stürmer des FC Bayern München. Anstatt sich an die Bild-Zeitung zu wenden um seinen Unmut damit deutschlandweit mit fetter Schlagzeile präsentieren zu lassen, (wie es früher sicherlich üblich gewesen wäre und wie es viele vor ihm getan haben,) wendete sich Müller vor schlichter Holzwand posierend und im Instagram-eigenen vertikalen Videoformat auf IGTV gleich selbst an seine internationale Community – also treffsicher an die, auf die es ankommt, wenn man entsprechende Unterstützung braucht und sich erklären möchte. Die Bild-Zeitung, das Flaggschiff deutscher Meinungsmache, musste sich mit der Zweitverwertung des originären Stürmer-Materials abgeben. Ein Machtwechsel zweier Geschäftsmodelle auf großer Medien-Bühne. instagram.com (2-Min-Video).

2. Torschütze Balotelli jubelt live auf Instagram-Story

Fußballstar Mario Balotelli spielt dagegen in Marseille und sorgte ebenfalls in der vergangenen Woche für einen spannenden Social Media Moment. Nachdem er ein Tor geschossen hatte, lief er schnurstracks zu einem Kameramann. Der drückte ihm überraschenderweise Balotellis eigenes Smartphone in die Hand. Balotelli entriegelte es und ging – mitten im Spiel – auf Instagram live. Er postete das Video von sich und seinen herbeigerufenen Mitspielern in seiner Instagram-Story und lud das Video später noch als klassischen Feed-Post hoch. Am Ende waren es vier Millionen Views und knapp eine Million Likes, eine stattliche Reichweite für den Jubel des Torschützen. (Quelle: basicthinking).

Aber nicht nur für den Stürmer selbst war das ein wirkungsvoller PR-Stunt. Auch Marseilles neuer Sponsor „Orange“, dessen Logo auf dem Trikot der Spieler klebt, dürfte das exklusive Storytelling des Stürmers Freude bereitet haben. Sky und andere von Übertragungsrechten und Werbeeinnahmen lebende Medien dürfte das alles gar nicht gefallen haben, auch wenn Balotelli sich damit sicher eine Strafe eingehandelt haben dürfte.

3. New York Public Library schlägt Buch bei Insta-Novels auf

Nur wenige würden Instagram mit klassischer Literatur in Verbindung bringen. Seit gut zwei Monaten gewährt die New York Public Library mit ihrer Initiative „Insta Novels“ der Öffentlichkeit über Instagram jedoch Zugang zu klassischen Romanen, die sie über Instagram-Stories veröffentlicht. Die Texte werden von Animationen begleitet und können Seite für Seite gelesen werden – Blätteranleitung gibts inklusive.

Zu den in der Stories-Leiste des NYPL Instagram-Accounts aufgeführten Insta-Novels gehören Werke wie „Alice im Wunderland“ oder Franz Kafkas „Die Verwandlung“. Der Hintergrund dieser Idee: die an Zeitknappheit leidenden Leser setzen zunehmend auf „snackable Content“, der auch unterwegs konsumiert werden kann. Die NYPL zeigt mit ihren Insta-Novels eindrucksvoll, wie man Buchinhalte auf neue Konsumgewohnheiten abstimmen kann. Auch hier kommt die Innovation nicht von Instagram selbst, sondern entsteht durch die überraschende Nutzung der Story-Funktion durch die Bibliothek.

Fazit: Auf der einen Seite gräbt Instagram klassischen Medien und schwächelnden Social Media Kanälen das Wasser ab.  Andererseits bietet es auch neue Möglichkeiten, Content zu kreieren bzw. zu publizieren. Welche Idee haben Sie, ihre Geschichte auf eine neue Art und Weise zu erzählen?

Titelbild: Instagram Thomas Müller @esmuellert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: