#Nike und #TheSwitch: Großes Kino zum EM Auftakt

Zum Auftakt der Fußball EM hat Nike einen unglaublichen Werbestunt rausgehauen. Stars des sechsminütigen (!) Films, der direkt vor dem Eröffnungsspiel auch im Werbeblock des ZDF in voller Länge gezeigt wurde, sind Cristiano Ronaldo und ein Balljunge.

In dem Spot lässt Nike seinen Superstar CR7  während eines Spiels gegen England über die Werbebande knallen. Dort kollidiert er mit einem Balljungen. Was dann passiert ist der Traum eines jeden Jungen und der Albtraum des Superstars. Fußballgott wird Mensch. Mensch wird Superstar.

 

Nike meets Hollywood

The Switch steht in der Tradition großartiger Nike Hero-Contents. Auch zum Auftakt der WM 2014 hatte Nike mit dem Animationsfilm „The Last Game“ und großem Storytelling überzeugt. Der Film ist schnell geschnitten, hat gute Tempowechsel, ist mit toller Musik von The Heavy (Turn Up) unterlegt, hat eine hohe Kicker-Promi-Dichte und profitiert vom überzeugenden Schauspiel der Protagonisten.

„Content Marketing is about the emotional side – make people like being with you.“ (Michael Andrews, storyneedle.com)

Für die Marketingverantwortlichen bei Nike ist Zeit einer der wichtigste KPI all ihrer Content-Produktionen: Zeit, die die Menschen freiwillig mit der Marke verbringen. Das aktuelle Zeitkonto für „The Switch“: 11,5 Mio Views allein auf YouTube (Nachtrag 12h später: 17 Mio Views) mal sechs Minuten. Die Rechnung dürfte für Zufriedenheit sorgen. Und auch im TV dürften heute auch einige Werbeverweigerer seit langem mal wieder freiwillig gebannt auf den Bildschirm geschaut haben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s