Echter Challenge: #Storytelling in a Second – die neuen 6-Sekunden #BumperAds von #YouTube

Kann eine Marke eine Story in 6 Sekunden erzählen? Google ist überzeugt davon und hat gestern in seinem Adwords-Blog bekannt gegeben, dass man auf YouTube sogenannte Bumper Ads einführen wolle. Mit Audi und Pepsi stehen möglicherweise schon erste Kunden am Start.

Dieses neue, 6-sekündige Video-Format sei geeignet, sei vor allem das richtige Video-Snackformat für den mobilen Konsum. In Kombination mit dem herkömmlichen TrueView-Preroll Format schaffe die Bumper Ad vor allem Reichweite und Frequenz.

Audi gehöre getreu dem Markenclaim „Vorsprung durch Technik“ bereits zu den Early Adopters dieses neuen Formats. Die Ingolstätter haben allerdings nur ihre langen TrueViewAds für ihre Q-Auto-Modelle zu kurzen 6-Sekündern zusammen geschnitten.

 

 

 

Auch Pepsi steht für Mai 2016 bereits in den Startlöchern. Der US-Getränkehersteller setzt in seiner Sommerkampagne auf das fünf Sekunden-Format – dafür gleich mit mehr als 100 Clips. Promotet wird dabei lt. Kontakter die limitierte Sommer-Edition „PepsiMoji“ mit dem Emoji-Design der Flaschen.

pepsi-emoji-1748x984

Originelles hatte sich schon vor genau einem Jahr bereits der US-Versicherer GEICO mit Storytelling im Preroll-Format ausgedacht. Für sein Low-Involvement-Produkt hatte das Unternehmen eine speziell auf YouTube abgestimmte Dramaturgie für seine neuen Preroll-Ads entwickelt. GEICO bracht darin die “explizite” Preis-Botschaft schon in den ersten “unskippbaren” 5 Sekunden an den Mann und die Frau. Dann überlies man es charmant dem Betrachter, sich die absurden und im Detail witzig ausgestalteten Geschichten freiwillig bis zum Ende anzuschauen.

„We like to think of Bumper ads as little haikus of video ads – and we’re excited to see what the creative community will do with them“, schreibt Google-Mann  Zach Lupei. Storytelling in a second – oder Unterbrecherwerbung im besonders lästigen Schafsfell. Was meint Ihr?

Ein Gedanke zu “Echter Challenge: #Storytelling in a Second – die neuen 6-Sekunden #BumperAds von #YouTube

  1. Habe da ehrlich gesagt noch so meine Zweifel, ob man bei dieser Einschränkung auch genügend Werbepartner findet. Schließlich müssen diese teuren Clips eigens für YT produziert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s