Wie #BMW mit Content Marketing schöne Coupés verkauft: Eine clevere #Sales-Story.

Debra, eine Amerikanerin aus der Nähe von Stuttgart, hatte sich bei ihrer Suche nach einem neuen sportlichen Wagen eigentlich schon für einen Mercedes entschieden. Dann sah sie auf Youtube ein Video des neuen 4er BMW Coupé.

Das BMW-Video haute Debra so vom Hocker, dass sie ihren Plan, einen Mercedes zu kaufen, aufgab. Sie bestellte sich das neue 4er Coupé. Ihre Entscheidung und ihre enthusiastische Begründung teilte sie BMW via Facebook mit. Damit nahm die Geschichte ihren Lauf:

Your 2014 BMW 4-series 435i Coupe video enticed us into buying a new Coupe. We almost decided on a Mercedes, then saw the 2:16 minute video on You Tube and convinced us this was the car we wanted (We ended up with the 428i which suited us better). We are picking up at the BMW Welt on October 21. The marketing team that put the video together deserves kudos and brought in new business for BMW. Could someone’s tell me where it was filmed? (via horizont)

Die Marketing- und Vertriebs-Verantwortlichen bei BMW reagierten clever und professionell auf die Begeisterung ihrer neuen Kundin. Das Team überraschte die flammende Markenbotschafterin bei der Autoübergabe in der BMW Welt mit einem feinen VIP-Event samt Direktor, neuem Coupé, dem gelobten Content-Team und Cellospielerin. Das Event wiederum nutzte man als Vorlage für eine weitere Geschichte: Kundin im BMW Wunderland.

BMW illustriert mit diesem Film, welche Chancen Content Marketing sowohl Marketing als auch Vertrieb bietet. Die drei Dimensionen des Content Marketings – Reichweite, Reputation und ROI – erscheinen vereint in einem Case:

Reichweite: Der Youtube-Film zum 4er steckt voller Emotion und wunderschöner Autoinszenierung. Er geht in Länge und Inhalt weit über die Möglichkeiten eines klassischen 30″ Fernsehspots hinaus. Freude am Fahren wird auf BMW TV so erlebbar erzählt, dass man über einen Social Media Kanal eine potentielle Kundin erreichen, begeistern und abfangen konnte, die eigentlich beim Wettbewerber kurz vor dem Abschluss stand. „Wenn Content das Feuer ist, dann ist Social Media das Benzin.“ Jay Bears Spruch war wohl noch nie so treffend wie in diesem Fall.

Reputation: „I watched it ever day“. „Oh my Gosh.“ Und: „Das werden wir in unserem Leben nicht mehr vergessen.“ Solche echten Aussagen begeisterter Kunden kann man mit Geld nicht aufwiegen.

ROI: Rund 45.000 Euro kassiert der Vertriebspartner mit BMW für das 4er Coupé. Und BMW hat einen neuen Kunde und Markenbotschafter auf Lebenszeit: unbezahlbar. Geht man davon aus, dass die beiden Videos weiter um die Welt gehen, kann man sicher auch mehr Leads sichern. Welcher Kunde möchte nicht so von seiner Marke überrascht werden.

BMW beweist mit diesen Videos eindrucksvoll, dass man mit Content Marketing nicht nur Kunden, sondern auch den eigenen Vertrieb begeistern kann. Und allen, die zaudern, ins Content Marketing einzusteigen, weil sie glauben, keine Geschichte zu haben, mögen durch dieses Beispiel ermutigt sein: Der Stoff für Content liegt auf der Strasse. Manchmal muss man nur zugreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s